Prostitution 2017 – Agenda und Ablauf Tagesseminar in Herford – Samstag, 8. April

Das neue Prostitutionsgesetz in Theorie und Praxis

Bildquelle: Pixabay


Prostitution 2017 – Agenda und Ablauf Tagesseminar in Herford – Samstag, 8. April

Ergänzend zur bereits vorliegenden Veranstaltungsinformation, möchte ich heute die Inhalte des Seminars und den ungefähren Tagesablauf meines Seminars in Herford kurz skizzieren, damit man(n) und frau sich entsprechend vorbereiten kann. Je nach Zusammensetzung der Teilnehmerrunde, können natürlich spontan Anpassungen vorgenommen werden, die sich aus dem „Work Flow“ automatisch ergeben.

„Das neue Prostitutionsgesetz in Theorie und Praxis“

lautet das Motto des Seminars und wir wollen dabei eine Brücke schlagen, zwischen dem, was im Gesetz steht und dem, was in der betrieblichen Praxis vorbereitend zu tun ist, um den Anforderungen des Gesetzgebers gerecht zu werden.

Wahrscheinlich haben die meisten der Seminar-Teilnehmer das Gesetz bereits gelesen und daher werden wir nicht jeden Paragraphen verlesen und erörtern: das ist einfach zu langwierig und kostet zu viel Zeit, die wir lieber für die wesentlichen Inhalte und für die Diskussion darüber verwenden werden. Der Zeitablauf ist folgendermaßen geplant:

12.00  – 12.15 Uhr
Begrüßung, Vorstellung der Referenten und organisatorische Hinweise
Hello World – Wer sitzt am Tisch und warum? – Vorstellungsrunde?

12.15  – 12.30 Uhr
Einführung ins Thema: Der aktuelle Status des Prostitutionsgesetzes
Fristen – Inkrafttreten – Verfassungsbeschwerde – Rechtsverordnungen

12.30  – 13.00 Uhr
Wie ist Prostitution definiert und was haben Sexworker zu beachten?
Prostitutionsbegriff – Gewerbliche sexuelle Dienstleistung – Huren-Ausweis

13.00  – 13.30 Uhr
Betreiben eines Prostitutionsgewerbes I – Baurecht, Duldung, Ungemach
Exkurs Baurecht – Rechtsanpruch auf Duldung – Nutzungsänderung?

13.45  – 14.30 Uhr
Betreiben eines Prostitutionsgewerbes II – Betriebskonzept und Pflichten
Wer benötigt ein Betriebskonzept? – Welche Betreiberpflichten gibt es?

14.30 – 15.15 Uhr
Betreiben eines Prostitutionsgewerbes III – Praktische Arbeit und Organisation
Wie bereite ich mich auf das neue Gesetz vor? – Wo gibt es Rat und Hilfe?

15.30 – 16.30 Uhr
Offene Fragerunde und Gedankenaustausch – Spezialthemen – Anfragen
Die Fragestunde zu Themen aus dem Publikum – Fragen über Fragen?

Nach jedem Themenblock können Sie Fragen stellen, Diskussionen anregen oder Ihre Meinung kundtun. Wir wünschen uns einen lebendigen Dialog, der uns gemeinsam in der Sache weiterbringt!

Im Anschluß an das Seminar werden die Experten von MH-Consulting für weitere persönliche Gespräche anwesend sein. Je nach Bedarf, ist auch ein gemeinsames Abendessen im Hotel denkbar.

Wenn Sie vorab bestimmte Themen auf die Tages-Agenda bringen möchten, können Sie mir (Howard) gerne diesbezüglich eine E-Mail senden: howard.chance@t-online.de

Prostitution 2017 – Infoseminar neues Prostitutionsgesetz am 8. April 2017 in Herford

Ein Kommentar zu “Prostitution 2017 – Agenda und Ablauf Tagesseminar in Herford – Samstag, 8. April”
  1. Pingback: Prostitution 2017 - Infoseminar neues Prostitutionsgesetz am 8. April 2017 in Herford

Schreibe einen Kommentar