Bund-Länder-Beschluss – Körpernahe Dienstleistungen ab 8.3. erlaubt!

Bund-Länder-Beschluss – Körpernahe Dienstleistungen ab 8.3. erlaubt!

Laut dem jetzt vorliegenden Beschluss der „Bund-Länder-Konferenz“ sind „körpernahe Dienstleistungen“ ab Montag, dem 8. März 2021, wieder erlaubt und die Vorlage von Schnelltests ist „nur“ notwendig, wenn während der Dienstleistung die natürlich vorgeschriebene Maske abgesetzt werden muss, wie beispielsweise bei Rasur oder Gesichtskosmetik!

Hier der Original-Text aus dem Beschlusspapier vom 03.08.2021:

Die einzelnen Bundesländer „sollen“ den Beschluss in die neu zu schreibenden Verordnungen einbringen. Dabei hat es in der Vergangenheit immer wieder „Abweichungen“ gegeben.

Die zentrale Frage für unsere Branche wird sein, ob man den Bereich der Prostitution den körpernahen Dienstleistungen zurechnet. Im vergangenen Jahr war die Öffnung nach dem 1:1-Prinzip möglich und die Gerichte haben letztendlich die notwendige Gleichbehandlung zu den körpernahen Dienstleistungen in einigen Urteilen bejaht.

Wenn man also „vergleichbar“ arbeitet, ein Hygienekonzept verfolgt und beim „Vollzug“ strikt (medizinische) Masken getragen werden, sollte einer Öffnung im 1:1-Bereich eigentlich nichts im Wege stehen! Escort-Dienste, bei denen in der Regel immer nur 2 Personen beteiligt sind, sollten ebenso denkbar sein, wie der eingeschränkte Betrieb mit Zugangskontrollen in größeren Häusern.

Betriebe mit gastronomischem Angebot sind im nächsten Öffnungsschritt leider noch nicht dabei! Hier gilt weiter das Prinzip der „Kontaktbeschränkung“!

Wir werden nun „einfach“ abwarten müssen, was die Länder in ihre Verordnungen schreiben werden. Lässt man Prostitution als körpernahe Dienstleistung zu? Erlaubt man den Betrieb von Prostitutionsbetrieben analog oder taktiert man wieder?

Wir werden es sehen und erleben! Solange die Verordnungen der Länder noch nicht veröffentlicht sind, kann man wenig tun! Auch über Klagen kann man erst nachdenken, wenn „das Verordnungspapier“ trocken ist!

Ich bleibe natürlich am Ball und informiere wie immer zügig, wenn es Neuigkeiten gibt! Vorsichtiger Optimismus kann nicht schaden! Glück Auf!

Ihr / Euer Howard Chance

https://www.zukunft-rotlicht.online